16. April 2021

Interne Videokonferenz: Neue Aufstellung

Am Donnerstag (15.04.2021) kamen die Vertreterinnen und Vertreter der in der BAGSV organisierten Verbände zu einer internen Videokonferenz zusammen.

Teilnehmer:innen der Videokonferenz.

Videokonferenz am 15. April 2021

Die aktuelle Corona-Lage lässt noch immer keine Präsenzsitzungen zu. Die BAGSV-Sitzung fand am späten Donnerstagnachmittag (15.04.2021) daher wiederholt als Videokonferenz statt. Auch wenn der persönliche Kontakt vor Ort fehlt, die virtuellen Sitzungen bringen entscheidende Vorteile mit sich. Die Anreise fällt weg, weniger Zeit im oft vollen Terminkalender wird geblockt, die Teilnahme ist prinzipiell von überall möglich. Und was anfangs bei manchen vielleicht noch etwas holprig lief, ist inzwischen Routine. Der Austausch untereinander funktioniert – sowohl intern als auch mit Gästen.

Folgende Themen standen im Mittelpunkt:

  • Lobbyregister
    Peter Klotzki vom Bundesverband der Freien Berufe berichtete über die neuen Regelungen des Lobbyregisters
  • Organisation und Arbeitsteilung in der BAGSV
    Victoria Ringleb (AGD), die sich bis zuletzt mit Andreas Lutz (VGSD) und Marcus Pohl (ISDV) im Sprecherteam der BAGSV engagiert hat, übergibt ihre Funktion aus Kapazitätsgründen bis auf Weiteres an ihren AGD-Kollegen Thomas Hoyer. Weitere Verbändevertreterinnen und -vertreter sicherten ihr Engagement zu. Einem festen Beitrag für in der Arbeitsgemeinschaft organisierte Verbände wurde von allen Seiten zugestimmt.
  • Versand von Wahlprüfsteinen
    Die BAGSV hat Wahlprüfsteine bei allen im Bundestag vertretenen Parteien eingereicht (mehr dazu). Es ist allen Verbänden zu empfehlen, von der Möglichkeit Gebrauch zu machen. Auch Formulierungen der BAGSV können genutzt werden, um so das Thema Selbstständigkeit bei den Parteien in den Fokus zu rücken.
  • Aktivitäten zur Bundestagswahl
  • Corona-Folgebefragung und Unterstützung von BAGSV-Partnerverbänden
  • Sozialdialog: Einladung von Gästen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft

Nächstes Treffen

Am 18. Mai 2021 steht seit längerer Zeit die erste Präsenzsitzung der BAGSV in Berlin auf der Agenda. Noch bleibt abzuwarten, ob das Treffen vor Ort möglich sein wird oder ob auch das nächste Meeting virtuell stattfinden wird. ⇒ zur Terminübersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.